TV-Hören und sehen

DIE UNBESIEGBAREN

Warum Löwen die mächtigsten Herrscher der Savanne sind

docu0028

Die Fernsehzeitschrift "tv hören und sehen" berichtet am 29.09. 2006 über Benny Rebel und seinen neuen Bildband.

Argwöhnisch betrachten die Nashörner den jungen Löwen. Er ist zwei Jahre alt- kaum der Fürsorge seiner Mutter entwachsen und noch lange nicht erfahren genug, um erfolgreich an den Jagden seines Rudels teilzunehmen. Weitere drei Jahre werden vergehen, bis ihm eine Mähne wächst zum Zeichen seiner Männlichkeit, und dannach noch einmal zwei Jahre, bis er seine volle Kraft entwickelt. Selbst für ein Nashornkalb wäre dieser Löwe keine Gefahr - und doch weichen nun die ausgewachsenen Tiere vor seinem Fauchen zurück...
Der Fotograf Benny Rebel schoss dieses Foto in einem Nationalpark in Afrika. Inzwischen steht es im Mittelpunkt eines Forschungsprojektes, das vor allem eins klären soll: Warum ist ausgerechnet der Löwe der mächtigste Herrscher der Savanna? Die Frage ist berechtigt. "Geparden sind schneller, Leoparden raffinierter- und doch erkennen die Wildtiere Afrikas einzig die Vormachtstellung des Löwen an", sagt der Ranger Karl Oonjebrok. Zum Vergleich: Einem Geparden wird die Beute in fast 70 Prozent aller Fälle streitig gemacht von anderen Jägern, auch Leoparden erleiden erhebliche Beuteverluste - Löwen fast nie. Selbst Elefanten, in der Herde nahezu unangreifbar, wählen eher einen anderen Pfad, als den eines Löwenrudels zu kreuzen - und die Nashörner auf Rebels Foto, allesamt 20-mal so schwer wie ein ausgewachsener Löwe und zusätzlich durch Hautplatten geschützt, machen kehrt. Warum? "Löwen zählen zu den kräftigsten Tieren der Erde", so Oonjebrok. "Die Kraft eines Vorderbeines entspricht der von zehn Menschen - ein einziger Hieb genügt, um beinahe jedes Genick zu brechen." Das eigentliche Geheimnis der Löwen aber ist ihr Familiensinn: Keine andere Katze ist so sozial. In ihren Rudeln herrscht Arbeitsteilung - und eine Regel: Kein Tier ist jemals allein. "Während die Weibchen jagen und sich um die Jungenaufzucht kümmern", so der Ranger. "patrouilliert das Alphamännchen mit den Halbwüchsigen in einem Revier von rund 100 Quadratkilometern und vertreibt Eindringlinge." In anderen Worten: So unerfahren ein Löwe auch wirken mag - irgendwo gibt es eine Familie, die ihm den Rücken stärkt. Und so lautet die goldene Regel der Savanne: Wer gegen einen Löwen antritt, tritt in Wirklichkeit gegen 20 Löwen an. Gegen 20 Löwen, die gemeinsam unbesiegbar sind...

Kommentare sind deaktiviert