VIDEO: Regen und Raubkatzen

04.03.2017 - Tansaina -

Hallo liebe Freunde,
heute war der Tag in der Serengeti verregnet und teilweise extrem windig. Nichts desto Trotz haben wir viele Tiere gesehen - unter anderem drei Leoparden. Eine Leopardenmutter hatte einen Impala gerissen und diesen auf einem Baum aufbewahrt, wo sie mit ihrem kleinen Baby gelegentlich daran geknabbert hat. Kurz danach haben wir den Leoparden entdeckt, der hier im Video gezeigt wird. Der präsentierte sich wunderschön auf einem Baum. Der Wind war jedoch dermaßen stark, dass ein wackelfreies Video nicht möglich war. Trotzdem war es sehr schön, diesen eleganten Jäger in der Wildnis zu sehen.
Heute und gestern haben wir auch ziemlich viele Hyänen und Elefanten gesehen.
Morgen werden wir in einem Gebiet unterwegs sein, wo die großen Gnuherden sich aufhalten. Dort möchte ich einige Trickaufnahmen realisieren. Mal schauen, ob alles so klappt, wie ich es mir ausgedacht habe. Die Tierfotografie ist und bleibt unberechenbar.
Euch allen wünsche ich ein schönes Fernweh!

Herzliche Grüße aus der Serengeti sendet Euch
Benny Rebel

Kommentare sind deaktiviert