PHOTOGRAPHIE 04.2003

Rebel trifft Raubkatze

photographie_04_2003

Benny Rebel zählt zu den jungen Wilden der europäischen Naturfotografie.
Auf zahlreichen Expeditionen in afrikanische Nationalparks hat er spannende Tier- und Naturfotografien aufgenommen. In der Ausstellung „Bedrohte afrikanische Schönheiten“ präsentiert der Künstler eine Auswahl faszinierender Fotografien der vom Aussterben bedrohten Flora und Fauna Afrikas.
Benny Rebel will mit seinen Bildern auf die Schönheit der Natur aufmerksam machen und stärkeres Bewusstsein für den Umweltschutz schaffen. Er spendet den Verkaufserlös der rund 50 Ausstellungsbilder der Naturschutzorganisation WWF. Die Ausstellung findet in der „Galerie im Keller“ in Hannover vom 21.März bis 14.Mai statt.

Kommentare sind deaktiviert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen