Das Abenteuer “Kenia” kann beginnen

Hallo liebe Freunde,
Gestern hatte ich wieder das Vergnügen, im Flugzeug neben einer jungen Familie mit drei kleinen Kindern zu sitzen.
Zwei von ihnen spielten stundenlang auf Tablets Computerspiele, die mächtig Krach machten und das jüngste Mädchen bekam immer wieder Schreianfälle wegen Nichtigkeiten. Oha.
Die arme Mutter war gestresst, konnte jedoch nichts tun. Dem Vater interessierte der Terror überhaupt nicht. Er hatte resigniert.
Wie auch immer, habe ich den Flug mit Ohropax überlebt und befinde mich nun im Eka Hotel in der Nähe von Nairobi.
Heute habe ich mehrere Meetings mit meinen Kooperationspartnern, die für mich die Fotosafaris in Kenia organisieren.
Ich komme immer einen Tag früher hier an, um alles zu überprüfen und dafür zu sorgen, dass alles professionell vorbereitet ist.
Heute während des Tages kommen die Teilnehmer meiner Fotoreise nach und nach an.
Morgen früh werden wir dann nach unserem gemeinsamen Frühstück zum Amboseli Nationalpark fahren. Dort gibt es unter anderem große Elefantenherden, die wir jeden Tag fotografieren werden.
Ich kenne die Wanderrouten der Tiere in diesem Park sehr gut und wir werden täglich unsere Models auf diesen Wanderrouten aufsuchen und fotografieren. Ich liebe die sanften Riesen.

Das Abenteuer kann beginnen
Herzliche Grüße aus Kenia sendet Euch
Benny Rebel

Kommentare sind deaktiviert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen